MENÜ

Cellulite Spezial Behandlung

Cellulite kann viele Gründe haben: Mangelnde Bewegung, ungesunde Ernährung, genetische Veranlagung und vieles mehr kann die unschönen Dellen im Bereich von Oberschenkeln, Bauch und Po verursachen. Selten tritt auch an anderen Körperstellen Cellulite auf.

Genauso vielfältig wie die Gründe sind auch die Behandlungsmethoden. Bewährt hat sich eine Kombination aus inneren und äußeren Anwendungen, die zu einer nachhaltigen und langfristigen Besserung führen. Während Sie den optimalen Rahmen durch gesunde Ess- und Lebensgewohnheiten schaffen, verwöhnen wir Sie mit unserer Cellulite Spezial Behandlung.

Sie können bei uns zwischen der Schröpfbehandlung, dem Training mit der Powerplate und einer Kombination aus beiden Anwendungen wählen, wobei wir für das perfekte und langhaltende Endergebnis besonders Letzteres empfehlen.


Schröpfbehandlung

Die Schröpfbehandlung ist eine besonders wirksames Körpertreatment, das sowohl Fetteinlagerungen, als auch Wasseransammlungen und Schlackensubstanzen im Unterhautgewebe löst, den Zellstoffwechsel anregt und somit hilft, diese auszuschwemmen.

Durch diese gründliche Reinigung können die natürlichen Stoffwechselfunktionen angeregt und schrittweise wieder in ihren Normalzustand versetzt werden. Mit der Zeit regeneriert sich dann auch das betroffene Gewebe. Behalten Sie nun auch noch Ihren gesunden Lebenswandel bei, hat die Cellulite keine Chance mehr.

Durchgeführt wird die Schröpfbehandlung mit einer elektrischen Vakuumsaugpumpe, die durch 200 vertikal ausgerichtete Pulsstationen pro Minute in jeweils verschieden großen Sauggläsern rhythmische Unterdruckwellen erzeugt. Die Pumpe wird langsam in Bahnen über die Haut geführt, sodass alle betroffenen Bereiche problemlos erreicht und behandelt werden können.


Powerplate

Dank einer umfassenden Fitnessbewegung in der 80er Jahren, können wir heutzutage aus einem unerschöpflichen Angebot aus DVDs, Fitnessstudios, Kursen und anderen Einrichtungen profitieren, um unseren Körper zu formen und zu kräftigen. Dazu kommt Stretching und regelmäßige Massagen zur Lockerung der Muskulatur – wird unsere Fitnessverliebtheit langsam zum Stressfaktor?

Die Lösung kommt mit einem revolutionären Fitnessgerät einher, das die Bereiche Kräftigung, Stretching und Massage miteinander vereint: Powerplate. Alle Leistungs- und Altersklassen, vom Amateur bis hin zum Profisportler, können hier gleichermaßen Beine, Bauch, Po, Arme und die Oberkörpermuskulatur in verschiedenen Positionen trainieren; die diversen Programme machen es möglich. Ein ganzes Fitnessstudio in nur einem Gerät!

Der hohe Wirkungsgrad der Powerplate rührt von der vibrierenden Bodenplatte her, die die Basis für alle Übungen bildet. Die 30 bis 50 Bewegungsimpulse pro Sekunde (!) erreichen den ganzen Körper. Diese Trainingsart macht die Übungen wesentlich effektiver und somit sowohl zeitsparender als auch weniger anstrengend. Sogar negative Begleiterscheinungen wie Muskelkater bleiben überwiegend aus. Auch Cellulite kann nachhaltig und einfach bekämpft werden.